Basel_Kochen: Heiligland

«Heiliglandkochen» Eine kulinarische Reise mit ausgewählten Geschichten und Gaumenfreuden

An zwei Abenden (14./21. Juni) reisen die Teilnehmenden mit ihren Geschmacksnerven in die Vielfalt des Heiligen Landes. Der christliche Araber Amer Ayoub und die jüdische Schweizerin Anat Weill führen die Teilnehmenden in die Kochwelt des Heiligen Landes ein und bereiten mit ihnen gemeinsam ausgewählte Speisen zu. Diese sind koscher und vegan. Anmeldeschluss: 1. Juni.

Leitung: Amer Ayoub, Anat Weill
Organisation: CJP, Forum für Zeitfragen, Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz
Ort: Zwinglihaus, Gundeldingerstrasse 370, Basel

Weiterführende Informationen