Luzern_Tagung: Musik im Judentum, Christentum und Islam

«Das Musikschaffen in den drei monotheistischen Religionen: Judentum, Christentum, Islam»

8.Nov.-10.Nov. 2018

Der Dialog der Religionen ist ein Gebot der Stunde. Ansätze dazu finden sich in vielfältiger Hinsicht. Die Tagung geht der Relevanz der Musik und des Musikschaffens für diese Thematik nach. Musik ist sinnliches Erleben, unsere Sinne sind Grundvoraussetzung unseres Lebens wie Erkennens. Glaube manifestiert sich auch in der Musik.

Organisation: Universität Luzern
Ort: Universität Luzern und weitere Orte

Weitere Informationen