Aarau_Filmschau: Das neue Evangelium – Themenmorgen Weltweite Kirche

Es wird zunächst der Film «Das Neue Evangelium» von Milo Rau angeschaut, der über viel Wirk- und Sprengkraft verfügt. Der Film verknüpft die Lebens- und Leidensgeschichte Jesu mit dem heutigen Schicksal der Feldarbeiter und Flüchtlinge in Süditalien. Die Organisation «No Cap» wurde in Italien von Jesusdarsteller Yvan Sagnet gegründet, um eine Nahrungsmittelkette ohne Ausbeutung zu fördern. Menschen und ihre Rechte sollen vor dem Profit stehen. Nach dem Anlass wird ein kleines Apéro angeboten.

 

Organisation: Reformierte Landeskirche Aargau
Ort: Kirchensaal Pfarrei Peter und Paul Aarau, Poststrasse 15, Aarau

Weitere Informationen