Basel_Filmabend: Vergebung?

Auch nach den Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag des Endes des 2. Weltkrieges 2020 beschäftigt die Frage nach dem Umgang mit Schuld und Versöhnung. Zur wichtigen Frage «Ist Versöhnung überhaupt möglich?» trägt der Film «Vergebung?» der Zürcher Filmemacher Susanne und Peter Scheiner bei. Im Anschluss daran gibt es ein Podium. Teilnehmende: Susanne Scheiner, Professor Lukas Kundert, Theologe, Professor Erik Petry, Historiker (Zentrum für Jüdische Studien, Basel). Die Veranstaltung findet live und/oder als Live-Stream statt.

Organisation: Forum für Zeitfragen; CJP
Ort: Zwinglihaus, Gundeldingerstrasse 370, Basel

Weitere Informationen