Bern: Handeln, das nach Einsicht fragt – Studientag zum Werk des Theologen und Ethikers Frank Mathwig

Bei zentralen ethischen Fragen, die eine breite gesellschaftliche Diskussion erfordern, sind auch die Kirchen mit ihren Stellungnahmen gefragt. Der Ethiker Frank Mathwig hat in den letzten Jahren immer wieder Position bezogen. Er hat u.a. wichtige Beiträge zur Debatte
um Sterbehilfe, Menschenrechte, Migration, Medizinethik geleistet. Der Studientag, welcher von der Universität Bern und den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn durchgeführt wird, soll dazu dienen, sich mit seinen Thesen auseinanderzusetzen und nach Kriterien für
gutes Handeln zu fragen.

 

Organisation: Universität Bern und Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Ort: Universität Bern

Weitere Informationen