Bern_Vernissage: Shiva begegnet SUVA – Religion und Staat im Alltag

Was tun, wenn jahrhundertealte hinduistische Traditionen des Tempelbaus mit der Helmtragevorschrift der SUVA kollidieren? Für viele Menschen in der Schweiz ist der Glaube eine private oder gemeinschaftliche Angelegenheit. Und doch gibt es in unserem Alltag Situationen, wo religiöse Vorstellungen und staatliche Regelungen aufeinandertreffen: Die Weihnachtslieder in der Schule, der Platz auf dem Friedhof oder die Arbeitssicherheit beim Tempelbau. Die Ausstellung prüft an sieben konkreten Berührungspunkten den aktuellen Stand und die vielen pragmatischen Lösungen im Alltag.

Organisation: Polit-Forum Bern
Ort: Polit-Forum Bern, Marktgasse 67, 3011 Bern

Weitere Informationen