Bern_Workshop: Interreligiöse Studien – Reflexionen aus Theorie und Praxis in der Schweiz

Die heutige durch Migration und Globalisierung geprägte multikulturelle Schweiz steht vor der Aufgabe, unterschiedliche religiöse Identitäten zu berücksichtigen und zu verstehen. Ein fundiertes und reflektiertes Wissen über eigene und fremde religiöse Traditionen und interreligiöse Diskursfähigkeit wird in unterschiedlichen Feldern zur Schlüsselkompetenz. Anlässlich des fünfzehnten Geburtstages des Studiengangs Interreligiöse Studien an der Universität Bern reflektiert der Workshop zentrale Fragen zu den Interreligiösen Studien in Theorie und Praxis.

Organisation: Bern
Ort: Kuppelsaal, Hauptgebäude Universität Bern, Hochschulstrasse 6, 3012 Bern