Biel: Feministisch-befreiungstheologische Sommerakademie

Heute nach Maria Magdalena zu fragen, ist mehr als eine historische Entdeckungsreise. Es ist der Ausgangspunkt für eine differenzierte Diskussion um die Wahrnehmung und die Würdigung von Aufbruchsbewegungen in Kirche und Theologie. Was gilt es zu erinnern und was wird oft vergessen? Welche Rollen werden dabei Frauen und Männern zugewiesen?

Organisation: Arbeitskreis für Zeitfragen
Ort: Biel und Online

Weitere Informationen