Freiburg: Kampagne 2022 von Fastenopfer und Brot für alle – Impulsveranstaltung

Die ökumenische Kampagne ist ein prägendes Element der Fastenzeit. Nicht nur in den Medien ist sie präsent, sondern will auch Eingang finden in Katechese und Liturgie. Die Weiterbildung wird von der Katholischen Kirche und der Reformierten Kirche in Freiburg zweisprachig angeboten. Sie macht mit der diesjährigen Kampagne vertraut, führt thematisch ein und ermöglicht ein liturgisches Erlebnis.

 

Organisation: Katholische Kirche Freiburg
Ort: Rue tu temple, Reformierte Kirche, 1700 Freiburg

Weitere Informationen