Münchenbuchsee(BE)_Lesung: Ohrfeigen und Integration

«Leselust in Münchenbuchsee – Von Ohrfeigen, Ohnmacht und Integration»

Passagen aus dem Roman «Ohrfeige», Erläuterungen zum Buch, eine angeregte Diskussionsrunde und Köstlichkeiten aus aller Welt – all das bietet der Leselust-Abend in Münchenbuchsee. In «Ohrfeige» geht es um Flucht, Integration, Ohnmacht und Schicksal – mit der notwendigen Prise Ironie.

Organisation: Evangelische Kirche Bern-Jura-Solothurn
Ort: Turnhalle Schulhaus Allmend, Waldstrasse 6, 3052 Zollikofen

Weitere Informationen