Onlinekurs: Schöpfung bewahren? Bibel und Glauben in der Klimakrise

Die Klimakrise fordert alle heraus, als Einzelne, als Gesellschaft, als Kirche. Die gute Schöpfung (Gen.1,31) ist bedroht durch masslosen Ressourcenverbrauch, unsere Art des Wirtschaftens und den eigenen Lebensstil. Rasche Veränderungen hin zu ökologischem und nachhaltigem Handeln sind ein Gebot der Stunde. Wie tangiert das Christinnen und Christen? Können christlicher Glaube und
Spiritualität angesichts der Klimakrise unterstützen und inspirieren? Der Kurs thematisiert die Klimafrage aus spezifisch biblischer und theologisch-ethischer Perspektive als Grundlage zur Reflexion des persönlichen und kollektiven Handelns.

 

Organisation: Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Ort: Videokonferenz Zoom

Weitere Informationen