Steckborn(TG)_Vortrag: Religion und Krieg

«Krieg um des Glaubens Willen?»

Wie überall im Europa der Frühen Neuzeit löste die Kirchenspaltung in der Schweiz Religionskriege aus. Dazu zählen die sogenannten Kappelerkriege in den Jahren 1529 und 1531 und die Villmergerkriege (1656, 1712) zwischen reformierten und katholischen Orten der Zentralschweiz. Was können diese geschichtlichen Ereignissen, die sich prägend in das Bewusstsein der Bevölkerung eingebrannt haben, noch bedeuten?

Organisation: Volkshochschule Steckborn
Ort: Schulanlage Hub (Aula), Frauenfelderstrasse 8, 8266 Steckborn

 

Weitere Informationen