Steckborn(TG)_Vortrag: Religion und Krieg

«Religion und Krieg – Europa in Flammen»

Vor 400 Jahren begann einer der verheerendsten Kriege in Europa, der 30 Jahre dauerte. Gerade im süddeutschen Raum hat er Spuren hinterlassen. Der Referent wird die Entstehung, den Verlauf und die Folgen dieses Krieges aufzeigen und der Frage nachgehen, ob man diesen Krieg als einen Religionskrieg bezeichnen kann.

Organisation: Volkshochschule Steckborn
Ort: Schulanlage Hub (Aula), Frauenfelderstrasse 8, 8266 Steckborn

 

Weitere Informationen