Zürich_Disput: Wie tagespolitisch darf die Kirche sein?

«Wie tagespolitisch darf die Kirche sein? Ein Disput»

Mit Inseraten und Presseerklärungen haben Kirchenvertreter unlängst in den Abstimmungskampf eingegriffen. Das hat zu Irritationen geführt und den Unmut Andersdenkender hervorgerufen. Geht ein neuer Riss durch die Kirchen? Müssen sich diejenigen als schlechtere Christen fühlen, die sich politisch anders positionieren als ihre Kirchenleitung?

Organisation: Paulusakademie
Ort: Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

Weitere Informationen