Zürich_Theater: Glaube an einen einzigen Gott

«Ichglaubeaneineneinzigengott.hass»

Die Lebenswege dreier Frauen kreuzen sich in Tel Aviv am 8. April 2003 unwiderruflich: Eine jüdische Geschichtsdozentin, eine palästinensische Studentin und eine in Israel stationierte amerikanische Soldatin. Drei Frauen aus drei Kulturen und ein Selbstmordattentat, das ihre Lebenswege auf tragische Weise miteinander verbindet.

Organisation: Theater Winkelwiese
Ort: Theater Winkelwiese Zürich, Winkelwiese 4, CH8001 Zürich

Weitere Informationen