Zürich_Themenabend: Dan Diner – Ein anderer Krieg

Der international anerkannte deutsch-israelische Historiker Dan Diner lehrt Moderne Geschichte an der Hebräischen Universität zu Jerusalem. «Ein anderer Krieg», Diners neustes Buch, erzählt die Anatomie des Zweiten Weltkrieges aus einer ungewohnten Perspektive: Im Zentrum des Geschehens steht das jüdische Palästina, gelegen am Schnittpunkt der europäisch-kontinentalen und aussereuropäisch-kolonialen Wahrnehmung.

 

Organisation: Literaturhaus Zürich und SIAF
Ort: Limmatquai 62, 8001 Zürich

Weitere Informationen