Zürich_Vorlesung: Jüdische Moderne als Häresie: Der Fall Spinoza

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Ringvorlesung HS2021 der Sigi Feigel-Gastprofessur für Jüdische Studien zum Thema «Devianz und Häresie – Abweichung im Judentum» durchgeführt. Sie findet an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich statt.

 

Organisation: Universität Zürich
Ort: Theologischen Fakultät der Universität Zürich

Weitere Informationen