Zürich_Vortrag: Bar und Bat Mizwa

«Religiöse Mündigkeit. Bar Mizwa und Bat Mizwa»

Bei der Bar Mizwa (für Jungen) und der Bat Mizwa (für Mädchen) werden jüdische Jugendliche dazu aufgefordert, zum ersten Mal einen Abschnitt aus der Tora vorzutragen oder zu interpretieren. Dies markiert den Eintritt in ihre religiöse Eigenverantwortung. Ruth Gellis, Beauftragte für interreligiösen Dialog, und Michel Bollag, Mitarbeiter des Rabbinats, stellen das Konzept der religiösen Mündigkeit und die damit verbundenen Rituale vor.

Organisation: Forum der Religionen Zürich
Ort: Israelitische Cultusgemeinde Zürich (ICZ)

Weitere Informationen