Zürich_Vortrag: Eine globale Kulturgeschichte des Todes

Der Tod in Venedig, Ile Ife und Tenochtitlan

Wir denken kaum an den Tod, wenn wir in unserem Schrebergarten stehen. Paradiesvorstellungen und ihre irdischen, architektonischen Gärten wurden aber kulturübergreifend mit dem Jenseits in Verbindung gebracht. Eine Reise von den japanischen Gärten des Buddha des Westlichen Paradieses, über den Taj Mahal hin zum Kreuzgang des Grossmünsters.

Organisation: Friedhof Forum
Ort: Friedhof Forum, Aemtlerstrasse 149, 8003 Zürich

Weitere Informationen