Zürich_Vortrag: Fremdheit im Antiken Christentum

«Bischöfe und Barbaren. Formen des Umgangs mit Fremdheit im Antiken Christentum»

Migration sowie der «Clash of Civilizations», der mit der Migration einhergehen soll, gehören derzeit zu den die Öffentlichkeit beherrschenden Themen. Die Ringvorlesung möchte das Thema der Migration im Altertum unvoreingenommen aufgreifen und unterschiedliche Formen der Migration beleuchten.

Organisation: Universität Zürich
Ort: Universität Zürich, Zentrum, Rämistrasse 69, 8001 Zürich, Raum: SOC 1-106

Weitere Informationen