Zürich_Vortrag: Reformbewegungen im Islam

«Reformbewegungen im Islam»

Zürich feiert dieses Jahr 500 Jahre Reformation. Die Gelegenheit für Hannan Salamat, Fachleiterin Islam am Zürcher Institut für interreligiösen Dialog (ZIID), sich mit den Reformbewegungen im Islam zu beschäftigen und die gängige These, der Islam haben bis heute keine Aufklärung durchlaufen, zu hinterfragen. Passen «Islam» und «Moderne» zusammen? Kann man als Muslimin modern und authentisch sein? Diese Themen werden im Rahmen dieser zweiteiligen Veranstaltung diskutiert.

Organisation: ZIID
Ort: Zürcher Institut für interreligiösen Dialog, Kulturpark, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Weitere Informationen