Zürich_Vortrag: Religion, Politik…und Macht

«Religion, Politik…und Macht»

Die jüdische Tradition kennt vielfältige Verhältnisbestimmungen von Religion und Politik, was angesichts unterschiedlicher geschichtlicher Umstände und Rahmenbedingungen nicht erstaunen kann: Der politische Gestaltungsspielraum einer religiösen Minderheit in einem nicht-jüdischen Umfeld ist ein anderer als der eines (mehr oder weniger) souveränen (jüdischen) Staats.

Organisation: Universität Zürich
Ort: Kirchgasse 9, 8001 Zürich, Raum: Hörsaal, KIR 200

Weitere Informationen