Zürich_Vortrag: Salomonischer Tempel

«Gottfried Sempers Annäherung an den Salomonischen Tempel: Materialevidenz vs. Empirie?»

Anhand der zeitgenössischen Literatur soll die Ideengeschichte des Salomonischen Tempels am Beispiel von Gottfried Semper aufgezeigt werden. Mithilfe seiner Schriften und der Kollegnachschriften seiner Studenten soll die Rezeption, die Weiterentwicklung und die diesbezüglichen Irrungen nachverfolgt werden.

Organisation: Universität Zürich
Ort: Universität Zürich, Zentrum, Rämistrasse 71, 8006 Zürich, Raum: Hörsaal, KOL F 104

Weitere Informationen